Telefon 07832 974734-0

IMPRESSUM

I

I

FERTIGBÄDER MISCHBAUWEISE

ELEMENTIERT (SanMix)

Vorgefertigtes Fertigbad in Mischbauweise wahlweise mit gefliester Wandoberfläche, gefliestem GFK Bodenelement sowie einem GFK Deckenelement. Flexibel in der Grundrissgestaltung und Materialauswahl, wie z. B. Glas- und Spiegelelemente sowie Mineralwerkstoffe.

 

Die Sanitäreinheiten in Mischbauweise sind sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen und Renovierungen geeignet. Die Einbringung erfolgt über bestehende Gebäudeöffnungen, eine Zugangsmöglichkeit am Aufstellort von mindestens 2 Seiten ist hierbei erforderlich.

Wandaufbau:

Die Wände der Fertigbäder werden mit Bauplatten im Nut- und Feder-Prinzip mit gefliester Oberfläche ausgebildet. Hinter den Wandelementen befindet sich eine umlaufende Stahlrohrrahmenkonstruktion, diese dient zur Aufnahme der gesamten Ausstattungsgegenstände inkl. der sanitären Installation und als Tragestruktur für die gesamten Kabinenwände. Die Sandwichwand weist die entsprechenden Durchgangsbohrungen auf. Alle statisch wirkenden Kräfte sind über das Stahlgestell aufgenommen. Wahlweise können die Wände auch aus GFK-Elementen ausgeführt werden.

 

 

Boden:

Einteiliges Bodenelement als Sandwichkonstruktion mit beidseitig glasfaserverstärktem Polyesterlaminat in absolut wasserdichter Ausführung. Der Vorraumbereich ist eben und wird zur Dusche hin abgeknickt mit einem Gefälle von ca. 2 %. Bei Serienproduktionen ist der Boden umlaufend mit einem Radius zu einem 50 mm hohen Sockel, zur Aufnahme der Wandelemente ausgebildet.

 

Bei kleinen Stückzahlen ist der Boden umlaufend mit einer senkrechten GFK Aufkantung ausgeführt, in welcher die Wandelemente und das Stahlgestell stehen. Die Bodenflächen sind komplett gefliest, im Vorraumbereich mit Fliesen 10 x 10 cm, im Duschbereich mit Fliesen 5 x 5 cm. Die Unterseite des Bodens kann wahlweise mit einer Spezial-Korkmischung gefüllt werden, sodass ein ebener, trittfester, ganzflächig aufliegender Boden entsteht, der auf einer Trittschallmatte aufgebaut wird.

 

 

Decke:

Einteiliges flaches Deckenelement wahlweise aus GFK als Sandwichkonstruktion oder aus einer mit Melaminharz beschichteten 19 mm starken Spanplatte.

 

Europäische

Sanitärzellen-

Technik

IMPRESSUM © 2017 all rights reserved.

estec GmbH & Co. KG    I   Lippstraße 12   I   77716 Haslach i. K.

Telefon +49 (0) 7832 974734-0   I   Telefax +49 (0) 7832 974734-9   I   >>> Mail

Europäische

Sanitärzellen-

Technik